Termin eintragen
ist-das-gemeinde-oder-was-vortrag-mit-hermann-und-renate-brender

Ist das Gemeinde oder was? Vortrag mit Hermann und Renate Brender

Haus der Ev. Kirche – Paulusgemeindehaus, Heidenheim

28.02.24, 19:00 Uhr

Unsere Jesus-Projekt-Erfahrung
Noch etwas mehr vom Reich Gottes sehen und erleben! Das war mit unsere Motivation zum Aufbruch im Ruhestand. Dieser
Aufbruch hat uns nach Erfurt geführt, zum „Jesus-Projekt“ am Roten Berg in Erfurt, dem Plattenbaustadtteil im Norden. Das diakonisch-missionarische Projekt ist demnächst 20 Jahre alt und Mitglied der Diakonie in Mitteldeutschland. Es gibt keinen Sonntagsgottesdienst, wird aber als diakonische Arbeit und als Gemeinde wahrgenommen. Mit viel Gebet, Lehre, Lobpreis, Abendmahl, oft mehr als in „normalen“ Gemeinden.
Seit diesem Sommer geschieht die Arbeit in zwei Häusern, die nicht weit voneinander weg sind. Im Begegnungszentrum ANDERS haben Leute mit Sozialstunden und Ehrenamtliche die Möglichkeit, in eine geregelte Arbeit und in eine Tagesstruktur zu finden.
Das neue Kinder- und Familienzentrum ist für die Arbeit mit Eltern und für Angebote mit Kindern mit dem Anspruch, Kinder zu stärken.
Dass Defizite durch prekäre Familiensituationen ausgeglichen werden durch Sport und Fertigkeiten, die man spielerisch lernt, und durch die Beziehungen zu den Mitarbeitern, untereinander und mit Gott.
Seit Mai 2018 haben Renate und Hermann Brender dort in einer Zwei-Raum-Wohnung gelebt und nach ihren Möglichkeiten mitgearbeitet. Seit Oktober sind sie wieder zurück in Giengen und möchten an dem Abend teilgeben am vielfältigen Erleben dort.

Veranstaltungsort

Haus der Ev. Kirche – Paulusgemeindehaus

Bahnhofstraße 33
89518 Heidenheim -

Veranstalter

Ev. Erwachsenenbildung

Bahnhofstraße 33
89518 Heidenheim -

Kontakt

Diese Veranstaltung findet außerdem statt

Weitere Veranstaltungen aus der Selben Rubrik