Termin eintragen
kabinettausstellung-ausgepackt-alte-sammlung-neu-entdeckt-sommerferienprogramm-das-ratselhafte-ding-exponatbegegnung

Kabinettausstellung "Ausgepackt. Alte Sammlung, neu entdeckt" - Sommerferienprogramm – „Das rätselhafte Ding“, Exponatbegegnung

Museum Schloss Hellenstein, Heidenheim

28.08.22, 11:15 Uhr

Das rätselhafte Ding aus dem Untergrund; von und mit Elisabeth Hellebrandt
Unter den Exponaten der aktuellen Kabinettsausstellung „Ausgepackt. Alte Sammlung, neu entdeckt“ befindet sich ein rätselhafter Gegenstand aus Keramik, den der Heidenheimer Heimatforscher Eugen Gaus bereits im Jahre 1903 im Bereich alter Mauern unter dem damaligen Bahnhofhotel gefunden hat. Wie alt dieser Gegenstand ist, wozu er diente und welche Bedeutung ihm zukam, ist bis heute noch nicht restlos geklärt. Welche Spuren verfolgt die Forschung? Welche Deutungsmöglichkeiten stehen zur Diskussion? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der eingehenden Exponatbegegnung ohne trennendes Vitrinenglas. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dank der Corona-Sonderförderung zur Wiederaufnahme der Vermittlungs- und Bildungsarbeit in den nichtstaatlichen Museen des Landes Baden-Württemberg ist diese Veranstaltung kostenfrei.

Veranstaltungsort

Museum Schloss Hellenstein


89522 Heidenheim -

Kontakt

Veranstalter

Stadt Heidenheim - Historische Museen und HIPPOCAMP, der Arbeitskreis Museumspädagogik

Marienstraße 4
89518 Heidenheim -

Kontakt

Diese Veranstaltung findet außerdem statt

Weitere Veranstaltungen am selben Veranstaltungsort

Weitere Veranstaltungen aus der Selben Rubrik