Termin eintragen
meisterwerke-der-romantik-aus-einer-norddeutschen-privatsammlung

Meisterwerke der Romantik aus einer norddeutschen Privatsammlung

Edwin-Scharff-Museum, Neu-Ulm

07.04.24, 10:00 Uhr

Sonderausstellung
Im Spätherbst widmet sich das Edwin Scharff Museum, das sonst vor allem das frühe 20. Jahrhundert als Ausstellungs-Schwerpunkt hat, einer früheren Epoche: Der Zeit der Romantik und damit der gefühlsbetonten Gegenbewegung zum vernunftgeprägten Klassizismus. „Meisterwerke der Romantik aus einer norddeutschen Privatsammlung“ werden im Edwin Scharff Museum vom 28. Oktober 2023 bis zum 7. April 2024 präsentiert.
Die 250. Wiederkehr des Geburtstags von Caspar David Friedrich im darauffolgenden Jahr vornewegnehmend, werden meisterhafte Gemälde der Romantik aus einer Privatsammlung vorgestellt, die zwar immer wieder vereinzelt Werke an Museen ausgeliehen, aber bisher noch keine Überblicksausstellung ihrer bedeutendsten Werke in Angriff genommen hat.
Die Ausstellung präsentiert erstmals sämtliche Gemälde der Hauptvertreter der Romantik. Besonders hervorzuheben sind Caspar David Friedrich, Philipp Otto Runge, Johann Christian Clausen Dahl und Carl Gustav Carus. Ferner wartet die Ausstellung mit weiteren zahlreichen Künstlerpersönlichkeiten dieser Zeit auf.
In atmosphärischen Landschaften, einfühlsamen Porträts und stimmungsvollen Stillleben wird eine Geisteshaltung spürbar, die sich aus einem bewussten Erleben und einer individuellen Empfindung speist und sich damit einer rein naturwissenschaftlichen Betrachtung der Welt entgegenstellt.
Die Schau präsentiert rund 70 Meisterwerke der über 500 Werke umfassenden Privatsammlung.

Quelle
Text: Veranstalter

Veranstaltungsort

Edwin-Scharff-Museum

Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm -

Kontakt

Veranstalter

Edwin-Scharff-Museum

Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm -

Kontakt

Diese Veranstaltung findet außerdem statt