Termin eintragen
pat-martino-tribute-quartett

Pat Martino Tribute Quartett

Alte DHBW, Heidenheim

16.05.24, 20:00 Uhr

Auf internationaler Tournee
Wenn Jazz-Gitarristen über Jazz-Gitarristen sprechen, wird der Name Pat Martino fallen. Der 2021 im Alter von 77 Jahren verstorbene amerikanische Musiker gilt als Meister seines Instruments. Vollendete Technik, atemberaubendes Tempo, strömende Linien, Sinn für Klangfarben, Harmonien und Differenzierung: Das hat Martino berühmt gemacht. Ein Vorbild war Martino auch für den schwedisch-norwegischen Gitarristen Staffan William-Olsson. Als dieser bei einem Jazzfestival mit dem Schlagzeuger Joris Dudli und dem Organisten Pat Bianchi zusammentraf, die beide über Jahre in Pat Martinos Band gespielt hatten, und dann noch der Saxophonist Joel Frahm dazustieß, war die Idee zu einer internationalen Tribute-Tour für Pat Martino geboren. Mittlerweile hat das Quartett eine Tribute-CD eingespielt und ist europaweit auf Tour mit Stücken von Pat Martino und Standards, die er gespielt hat. Erste Station des Quartetts in Deutschland ist Heidenheim.
Der amerikanische Tenorsaxophonist Joel Frahm hat mit vielen Größen des Jazz gespielt und war 2018 gleich zweimal für einen Grammy nominiert. 2020 gewann als Solist bei Brad Mehldaus „Finding Gabriel“ den Grammy. Auch Pat Bianchi (Hammondorgel) ist ein ein Grammy-nominierter Musiker. Er hat sich heute als einer der führenden Organisten der internationalen Szene etabliert. Für Staffan William-Olsson waren Pat Martino und George Benson die Einstiegsdroge in den Jazz. 1986 zog er nach Oslo, wo er hauptsächlich mit der Orgel-Soul-Jazzgruppe „The Real Thing“ auftrat. Der Schlagzeuger Joris Dudli war von 1979 bis 1985 festes Mitglied des Vienna Art Orchestra und des Art Farmer Quintets. Nach seinem Umzug in die USA hat er dort mit vielen berühmten Jazzmusikern gespielt.

Veranstaltungsort

Alte DHBW

Wilhelmstraße 10
89518 Heidenheim -

Kontakt

Veranstalter

Jazz Heidenheim e. V.

Westendstr. 12
89428 Syrgenstein -

Kontakt

Diese Veranstaltung findet außerdem statt