Termin eintragen

Recht haben – Recht bekommen

Landratsamt, Heidenheim

20.04.24, 13:00 Uhr

Informationsveranstaltung zur Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung
Seit der Einführung des Bundesteilhabegesetzes hat sich viel getan und die Rechte von Menschen mit Behinderungen wurden deutlich gestärkt. Aber wissen auch alle Bescheid?
Dazu gibt es eine Veranstaltung mit zentral über Zoom ausgestrahlte Vorträge zu den Themen: Welche Rechte zur Teilhabe nach dem Gesetz haben Menschen mit Behinderung? Wie läuft die Bedarfserhebung ab? Welche Schritte hat der Gesamtplanprozess? Was kann ich tun, wenn der Bescheid die Wünsche oder Bedarfe nicht deckt?
Die Vorträge via Zoom können im Landratsamt gemeinsam angeschaut werden.
In den Pausen besteht die Möglichkeit mit Fachpersonal der Eingliederungshilfe des Landratsamtes Heidenheim sowie der kommunalen Beauftragten für Menschen mit Behinderung vor Ort darüber zu diskutieren und Fragen zu stellen.

Angesprochen und eingeladen sind alle interessierten leistungsberechtigten Personen (Menschen mit Behinderungen) und deren Unterstützer*innen vor Ort. Es soll bewusst eine möglichst verständliche sowie barrierefreie Veranstaltung werden, bei der die Menschen selbst informiert werden und zu Wort kommen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die kommunale Beauftragte, Stefanie Mäckle, per Tel.: 07321 321-2464 oder Email: s.maeckle@landkreis-heidenheim.de.

Zur besseren Planung, melden Sie sich bitte bis zum 12.04.2023 bei Stefanie Mäckle an. Es ist auch möglich spontan, ohne Anmeldung, an der Veranstaltung teilzunehmen.
Bitte den Bedarf an Gebärdensprachdolmetschen rechtzeitig melden.

Veranstaltungsort

Landratsamt

Felsenstraße 36
89518 Heidenheim -

Kontakt

Veranstalter

Landratsamt

Felsenstraße 36
89518 Heidenheim -

Kontakt

Diese Veranstaltung findet außerdem statt

Weitere Veranstaltungen aus der Selben Rubrik