Termin eintragen
sisters-in-jazz

Sisters in Jazz

Alte DHBW, Heidenheim

16.02.24, 20:00 Uhr

Quintett
Der Geburtsmoment der Sisters in Jazz in Europa war im August 2015 das Ystad Sweden Festival. Sieben Musikerinnen aus sechs Nationen standen erstmals gemeinsam auf der Bühne und das Publikum war hellauf begeistert von der kraftvollen Energie, welche die Band ausstrahlte. Die Saxophonistin Nicole Johänntgen hatte damals im Hintergrund die Fäden geknüpft, um nach dem Vorbild der Sisters in Jazz in den USA, eine rein weibliche Combo auf die Bühne zu bringen. Seither sind die Sisters in wechselnder Besetzung auf Tour. Die Sisters verstehen sich auch weniger als feste Band, denn als internationales Netzwerk, dass Freuen hilft, öffentlich als Jazz-Musikerin auftreten zu können. Denn auch fast zehn Jahre nach ihrem Start sind weibliche Gruppen auf der Jazz-Bühne weiter eine Seltenheit. Die heute in Zürich lebende Nicole Johänntgen wird auch in Heidenheim spielen. Wie die internationale Besetzung der Sisters schon andeutet, ist auch ihr Repertoire länder- und stilübergreifend. Gespielt werden mit Vorrang Titel weiblicher Komponistinnen. Bei den Sisters gibt es keine Frontfrau, sondern ein gleichberechtigtes Miteinander. Es spielen: Izabella Effenberg, Polen/Deutschland - Vibrafon, Sundrum, Steeldrum,
Nicole Johänntgen, Schweiz/Deutschland - Sopran und Altsax, Isabelle Bodenseh, Frankreich/Deutschland - Flöten, Roz Macdonald, Shotland - Kontrabass, Dorota Piotrowska, Polen/USA - Schlagzeug.

Veranstaltungsort

Alte DHBW

Wilhelmstraße 10
89518 Heidenheim -

Kontakt

Veranstalter

Jazz Heidenheim e. V.

Westendstr. 12
89428 Syrgenstein -

Kontakt

Diese Veranstaltung findet außerdem statt