Termin eintragen
the-dark-tenor

„The Dark Tenor“

Congress-Centrum Heidenheim

21.09.24, 20:00 Uhr

„Symphony Of Light“-Tour 2024
sein aktuelles Album „Alive 10 Years“ schoss auf Anhieb in die Top 10 der offiziellen deutschen Albumcharts...
und seine bevorstehende „Symphony of Lights“-Tour ist elf Wochen vor dem Tourstart mit 17 von 36 Shows beinahe jetzt schon zur Hälfte ausverkauft!

Die Rede ist von Billy Andrews (44) alias Dark Tenor, einem der aktuell gefeiertsten Künstler Deutschlands.

Und dieser Dark Tenor gastiert am 21. September 2024 auch in Heidenheim (Congress Zentrum)!


Die große Deutschland-Tournee ist die gleichnamige Ode an sein 2014 erschienenes Debüt-Albums „Symphony of Light“.

Mit neuen Songs und Musik aus einem Jahrzehnt Dark Tenor entführt Billy seine Zuschauer auf eine fantastische Zeitreise.

Begleitet wird er auf Tournee von seiner Rockband und einem spektakulären - in 3D-Technik gedruckten - leuchtenden Cello.

Billy Andrews, der Beethoven, Mozart und Bach als die Popper, Rocker und Punks ihrer Zeit bezeichnet und selbst eine Symbiose aus Klassik und Moderne verkörpert, verspricht ein faszinierendes Erlebnis, bei dem berühmte klassische Melodien mit Musik der Gegenwart (u.a. Depeche Mode oder Metallica) verbunden und somit Klassik für alle neu erlebbar wird. Von der "Ode an die Freude" bis zu "Nessun Dorma" bleibt dabei kaum ein Stück unangetastet.

Die Herausforderung ist angenommen, jeder Komposition ein modernes Gewand zu schneidern, ohne dessen Grundcharakter zu verlieren. Denn die Mission von Billy Andrews ist klar: möglichst vielen Menschen jedweder Altersgruppe Klassik näher zu bringen. Denn, so der dunkle Tenor: „Klassik ist geil!!“
Der offizielle Ticketverkauf (zum Preis von € 55) läuft seit dem 01.03.24 bei https://lnk.to/tdtlinks sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Über Dark Tenor:

Als Mitglied des Dresdner Kreuzchors und des Chors der Semper Oper Dresden ist Billy Andrews die Welt der Klassik nicht neu. Als ausgebildeter Tenor zog er 2010 aus Dresden nach Berlin und entfloh den starren Mechanismen der Klassik, um einen Weg zu finden, klassische Musik für alle zugänglich zu machen.

2014 startete Billy Andrews das Projekt Dark Tenor und schlägt seither immer wieder beeindruckend und sehr erfolgreich eine Brücke zwischen klassischer Musik und Rock. Seit seinem Debüt-Album "Symphony of Light" hat sich Dark Tenor zu einem gefeierten Phänomen entwickelt, das nicht nur für seine innovativen Sounds und tiefgreifenden musikalischen Erlebnisse bekannt ist, sondern auch für einen gewagten Weg des Klassik-Genres in das 21. Jahrhundert, indem moderne Technologien mit eingebunden werden. Denn das weltweit erste 3D gedruckte leuchtende Cello „Poppy“ ist aus den Shows von Dark Tenor nicht mehr wegzudenken!
Live Video:
Ode an die Freude: https://youtu.be/Lj00SWnmY44

Veranstaltungsort

Congress-Centrum Heidenheim

Hugo-Rupf-Platz 1
89522 Heidenheim -

Kontakt

Veranstalter

Red Raven GmbH

Pappelallee 78/79
10437 Berlin -

Diese Veranstaltung findet außerdem statt